FÜR KINDER

 

Fr 7.12. | 17 Uhr | Interkulturelles Haus

Kleiner Eisbär aus der warmen Türkei

Vortrag und Signierstunde

Wer kennt sie nicht, die Zeichentrickfilme der „Sendung mit der Maus“ oder „Lars der kleine Eisbär“? Wenn ihr gerne wissen möchtet, wie solch ein Zeichentrickfilm entsteht und den Zeichner eurer Lieblingscharaktere persönlich kennenlernen möchtet, seid ihr herzlich eingeladen zum Vortrag von Sinan Güngör, professioneller Trickfilmzeichner, Storyboardzeichner und Animator. Auch erwachsene Kinder sind willkommen!

Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit, handgezeichnete Original-bilder aus den Spots der Sendung mit der Maus signieren zu lassen.

Eine Veranstaltung des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V. in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten


 

Sa 8.12. und So 9.12. | 11–16 Uhr | Interkulturelles Haus

Kleiner Eisbär aus der warmen Türkei

Kinder- und Erwachsenenworkshop zum Thema Zeichentrickfilm

Wolltest du schon immer mal einen Zeichentrickfilm selber machen? Unter professioneller Anleitung können Kinder ab 10 Jahren bei diesem Workshop die Welt des Zeichentricks entdecken und selbst eine kleine Animation erstellen. Sinan Güngör ist professioneller Trickfilmzeichner, bekannt unter anderem durch seine Trickfilmspots bei der „Sendung mit der Maus“ oder den Zeichentrickfilm „Lars der kleine Eisbär“.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Anmeldung für den Workshop unter: berlinmersin@yahoo.de

Eine Veranstaltung des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V. in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten

 

Di 5.12. | 17:30–20 Uhr | Rathaus Schöneberg, Goldener Saal

Workshop

Koreanischer Fächertanz

Interkulturelle Begegnung

Die koreanische Kultur blickt auf eine 3000-jährige Geschichte zurück. Sie hat Einflüsse aus dem gesamten asiatischen Raum, dabei aber einen eigenständigen Charakter entwickeln können.

Traditionelle Tänze waren schon immer Teil der koreanischen Kultur. In unserem gemeinsamen Workshop wollen wir miteinander den Koreanischen Fächertanz kennenlernen.

Freuen Sie sich auf eine neue interkulturelle Erfahrung in ungezwungener Atmosphäre. Auch Anfänger sind willkommen!

Die Platzanzahl ist begrenzt, deshalb bitten wir unbedingt um vorherige Anmeldung per Mail: integrationsbeauftragte@ba-ts.berlin.de

Eine Veranstaltung des Vereins Koreanischer Krankenschwestern in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten

 

Sa 25.11. | 10–17 Uhr | Volkshochschule, Raum 217

Erzählworkshop Türkisch-Deutsch

Anlat Bana! Erzähl mir was!

Für Schülerinnen und Schüler und junge Erwachsene mit Türkisch als Familiensprache

Du hörst und sprichst tagtäglich zu Hause Türkisch und magst Geschichten hören und erzählen? Hier kannst du erleben, was die Sprache deiner Familie an tollen Möglichkeiten bietet. Wir werden lernen, erfundene oder erlebte Geschichten zu erzählen, allein, zu zweit oder in Gruppen, auch mal auf Deutsch, lebendig und farbig, so dass die anderen dich bewundern werden und du selbst deine Freude daran hast.

Der Trainer Ilhan Emirli ist Schauspieler, Erzähler und Pädagoge. Er führt deutsch-türkische Erzählprojekte durch und organisiert internationale Jugendbegegnungen in der Schweiz, der Türkei und in Berlin.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Am Sonntag, 26.11. werden wir Gelungenes im Jugend Museum präsentieren.

Anmeldung mit Namen und Telefonnummer bitte an: vhs@ba-ts.berlin.de (Kursnummer: TS4.17A)

Eine Veranstaltung von junge vhs & co.